Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: #Personenfahndung - Trickbetrüger gibt sich als Dachdecker aus

Oberhausen (ots) - Die Unsicherheit einer 81-Jährigen hat sich ein Täter am 26. Oktober gegen 14 Uhr zunutze gemacht. Er klingelte bei der älteren Dame, die in der Schladstraße wohnt, an der Tür. Die Oberhausenerin schaute vom Fenster im ersten Stock aus nach, um wen es sich dabei handele. Der kriminelle Besucher gab sich als Dachdecker aus - redete und schrie dermaßen auf die Frau ein, dass diese ihm völlig verunsichert die Tür öffnete. In der Wohnung betrat er, währenddessen weiterhin stark auf die Frau einredend, alle Räumlichkeiten. Nachdem der Mann das Haus schließlich verlassen hatte, stellte die 81-Jährige fest, dass ihre Schmuckschatulle mit wertvollen Schmuck gestohlen worden war.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: Er ist ungefähr 1,65 Meter groß, um die 40 Jahre alt, hat dunkle Haare, trug eine dunkle Brille sowie einen schwarzen Dachdeckeranzug und hatte insgesamt ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Die Polizei warnt deshalb eindringlich vor Trickbetrügern und deren professionellem Vorgehen. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen - weder an der Haustür noch am Telefon. Wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht mit rechten Dingen vorgeht, dann rufen Sie die Polizei unter 110!

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: