Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Schwerer Verkehrsunfall zwischen PKW und 79jähriger Fußgängerin

Oberhausen (ots) - Am Freitagabend, gegen 18:30 Uhr, befuhr ein 41jähriger Oberhausener mit seinem VW Touran die Weseler Straße in Richtung Sterkrade. In Höhe der Schachtstraße stieß er ungebremst gegen eine 79jährige Fußgängerin, die aus seiner Sicht die Weseler Straße von links nach rechts überqueren wollte. Sie hatte die Fahrbahn bereits zur Hälfte mit ihrem Rollator überquert, als es zum Zusammenstoß kam.

Die Fußgängerin wurde schwer verletzt. Sie war zumindest ansprechbar und wurde mit einem RTW einem Krankenhaus zugeführt, wo sie stationär verblieb.

Zur Unfallzeit herrschte bereits Dunkelheit und es regnete stark. Zudem war die Fußgängerin dunkel gekleidet.

Der PKW wurde zur Beweissicherung sichergestellt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Weseler Straße im Bereich Schachtstraße komplett gesperrt.

RS

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: