Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

19.10.2018 – 12:35

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Würden Sie es erkennen, wenn Ihnen jemand falsche Banknoten "unterjubelt"?

Oberhausen (ots)

Mit dieser Frage musste sich jetzt ein 23jähriger Oberhausener beschäftigen. Anfang der Woche hatten Oberhausener Ermittler mit einem Foto öffentlich nach ihm gefahndet.

Ende Juni hatte er an einem Kiosk auf der Teutoburger Straße mit einem falschen Fuffziger bezahlt. Schon bald nach der Veröffentlichung erkannten ihn Freunde. Keiner Schuld bewusst meldete er sich schnell bei den Fahndern und kam zu dem vereinbarten Gesprächstermin.

Offensichtlich war ihm der falsche Fuffziger untergejubelt worden, mit dem er dann in dem Kiosk auf seiner Straße bezahlt hatte. Ob das Verfahren gegen ihn eingestellt werden kann wird jetzt die Staatsanwaltschaft entscheiden.

Informationen zum Schutz vor Falschgeld finden Sie auf den Internetseiten polizei-beratung.de (https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/falschgeld/)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung