Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Kontrollen im Bereich Hauptbahnhof gehen weiter

Oberhausen (ots) - Auf einem Gelände an der Hansastraße sind heute Nacht 10.10.2018 gegen 0:00 Uhr drei junge Männer (22 und 2x23 Jahre alt) von der Polizei kontrolliert worden.

Augenscheinlich hatten sie gerade Marihuana konsumiert. Es wurden mehrere Behälter mit Marihuanaresten gefunden.

Am 8.10.2018 gegen 16:00 Uhr kontrollierte eine Streife mehrere Personen auf der Schwartzstraße. Einer der Männer, ein 21jähriger ließ etwas fallen. Die Polizeibeamten fanden eine Schachtel mit mehreren Druckverschlusstüten Marihuana. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Anzeigen wurden erstattet und die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: