Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: #Wohnungseinbruchsradar in Oberhausen

Grafik Wohnungseinbruchsradar Polizei Oberhausen
Grafik Wohnungseinbruchsradar Polizei Oberhausen

Ein Dokument

Oberhausen (ots) - Vom 28. September bis zum 4. Oktober 2018, wurden der Polizei 4 Einbrüche in Wohnungen gemeldet. In 3 Fällen blieb es beim Versuch.

Die Polizei Oberhausen unterstützt Oberhausener Bürgerinnen und Bürger dabei, ihre Wohnungen zu sichern und zu schützen. Im Zuge der diesjährigen "Riegel Vor!" Aktionswoche werden im Oktober verschiedene Info-Stände in den Baumärkten Oberhausen realisiert.

Der erste Termin findet am Samstag, den 6. Oktober 2018, im Ziesak Baumarkt an der Mülheimer Straße, in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr, statt.

Dort wird der technische Sicherheitsberater am Info-Stand der Polizei Oberhausen für Fragen zur Verfügung stehen. Außerdem können Sie bei Interesse einen kostenlosen Termin vereinbaren, um die Sicherheit der eigenen Vier Wände unter die Lupe zu nehmen. Nutzen Sie das Angebot, sprechen Sie uns an und schützen Sie Ihr Zuhause!

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: