Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Abbiegeunfall - Mofafahrerin schwer verletzt

Oberhausen (ots) - Heute Morgen (2.10.) gegen 5 Uhr, übersah ein 49-jähriger Audi-Fahrer beim Abbiegen von der Falkensteinstraße nach links auf die Mülheimer Straße eine entgegenkommende 18-jährige Mofafahrerin.

Die junge Frau wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt brachte sie ein Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Dort verblieb sie stationär. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich teilweise gesperrt.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: