Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: #Personenfahndung - Raub an der Luchsstraße

Oberhausen (ots) - Am Sonntag, 2.9.2018, ist eine 81jährige Frau in Höhe einer Bushaltestelle an der Luchsstraße beraubt worden. Das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen sucht Zeugen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Ein Unbekannter Mann hatte am Sonntag gegen 14:00 Uhr die alte Dame zu Boden gestoßen und ihren Goldschmuck geraubt.

Anschließend flüchtete der unbekannte Täter in Richtung Mathildestraße. Die Geschädigte wurde leicht verletzt.

Personenbeschreibung:

   - männlich, 1,70 m groß, normale Statur
   - 30 bis 40 Jahre alt
   - "Irokesen-Frisur", graue Haare, auf dem Kopf etwas länger, an 
     den Seiten kurz gestutzt
   - trug eine dunkle Jeans, ein dunkles T-Shirt und dunkle 
     Turnschuhe
   - sprach deutsch mit leichten Akzent 

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: