Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Verkehrsunfall mit 3 Verletzten und hohem Sachschaden auf der Duisburger Straße

Oberhausen (ots) - Am 02.09.2018 gegen 07:10 Uhr kam es auf der Duisburger Straße zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Eine 28jährige Wuppertalerin kollidierte mit ihrem PKW mit dem PKW eines 22jährigen Oberhauseners. Durch den Zusammenstoß schleuderten die Fahrzeuge gegen mehrere geparkte Autos eines KFZ Händlers, eine Mauer, zwei Altkleidercontainer und das Einfahrtschildes eines Supermarktes. Hierbei wurden 3 Personen leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von ca. 60.000 Euro. Der Wuppertalerin musste aufgrund des vorangegangenen Alkoholkonsums eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben setzen sich bitte mit dem Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen unter 0208 - 8260, oder per E-Mail poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de in Verbindung.

S.B.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: