Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

30.07.2018 – 03:28

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Oberhausen - VU mit schwerverletzten Radfahrer

Oberhausen (ots)

Am 29.07.2018 um 19:20 Uhr befuhr ein 64-jähriger Radfahrer die Buschhausener Str. von der Innenstadt kommend in Richtung Sterkrade. In Höhe der Metzgerstr. stand ein 24-jähriger albanischer Staatsbürger mit seinem Pkw auf der Metzgerstr. um in die Buschhausener Str. einzubiegen. Der Radfahrer fuhr hinter dem Pkw des 24-jährigen vorbei und ordnete sich dann rechts neben dem Pkw ein, um die Buschhausener Str. zu überqueren. Nach Angaben des Radfahrers hatte der Pkw-Fahrer die Fahrtrichtungsanzeiger nach links betätigt. Als kein Querverkehr mehr kam, fuhren beide Verkehrsteilnehmer an, wobei der Pkw dann aber nach rechts abbog. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer so schwer verletzt, dass er stationär im Krankenhaus verbleiben musste. Bezüglich der Fahrtrichtungsanzeiger liegen unterschiedliche Angaben der Beteiligten sowie Zeugen vor. Da der albanische Staatsbürger keinen festen Wohnsitz in der BRD hat, wurde er vorläufig festgenommen.

(ThHa)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell