Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Mobile Wache: Festnahme

Oberhausen (ots) - Am Mittwoch, den 11.07., ist die Mobile Wache im Rahmen ihrer Präsenzstreife auf dem Sterkrader Markt auf einen Mann aufmerksam geworden, der sich sehr auffällig verhielt. Als der Polizeibeamte und der Mitarbeiter des Ordnungsamtes ihn überprüfen wollten, wehrte er sich heftig - versuchte sogar ein Pfefferspray einzusetzen. Schließlich gelang es, ihm Handfesseln anzulegen. Bei der Personalienfeststellung wurde klar, warum er sich so heftig gewehrt hatte: Gegen ihn bestand sowohl ein Haftbefehl, als auch der Verdacht wegen illegalen Aufenthalts. Zudem führte er Drogen mit sich. Nun muss sich der serbische Staatsangehörige demnächst vor Gericht verantworten.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: