Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: #Personenfahndung - 55-Jährige setzt sich gegen Räuber zur Wehr

Oberhausen (ots) - Sonntagmorgen (8.7.), gegen 10.10 Uhr, hat ein bislang unbekannter Mann versucht, einer 55-jährigen Oberhausenerin auf der Elsa-Brandström-Straße die Umhängetasche zu rauben. Der Täter war der Frau über die Sedanstraße / Annabergstraße bis Elsa-Brändström-Straße 74 gefolgt.

Durch ihre heftige Gegenwehr, konnte sie das Entreißen der Tasche verhindern. Dabei stürzte sie jedoch zu Boden und verletzte sich leicht.

Bevor der Räuber in Richtung Ebertstraße flüchtete, entriss er dem Opfer noch ein Schlüsselmäppchen aus der Hand. Eine Passantin, die auf die Hilferufe aufmerksam geworden war, informierte die Polizei.

Personenbeschreibung: Zirka 20 - 25 Jahre alt, 175 - 180 cm groß, südländisches Erscheinungsbild, weißes T-Shirt, kurze Hose.

Hinweise zu dem Räuber nimmt das Kriminalkommissariat 12 der Polizei Oberhausen unter der Rufnummer 0208-8260 oder per Email poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de entgegen.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: