Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Randalierer mit zwei Haftbefehlen festgenommen

Oberhausen (ots) - Ein augenscheinlich alkoholisierter Mann betrat heute Nacht (4.7.) gegen 4 Uhr mehrmals eine Tankstelle an der Teutoburger Straße und schrie dort herum. Plötzlich rastete er aus und warf einer 25-jährigen Angestellten eine volle Getränkedose an den Kopf. Danach fuhr er mit einem zuvor bestellten Taxi in unbekannte Richtung davon.

Während der Fahndung nach dem Tatverdächtigen, meldete sich ein Taxifahrer, der auf der Steinstraße von einem Fahrgast geschlagen worden war. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass der Gesuchte der Fahrgast war.

Die weiteren Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich um einen polizeibekannten 26-jährigen Oberhausener, der zudem mit Haftbefehl (1 Jahr und 2 Monate wegen Körperverletzung) gesucht wurde, handelte. Er wurde festgenommen und in das Polizeigewahrsam gebracht.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: