Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: #Verkehrsfahndung - weißer Kleinwagen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Oberhausen (ots) - Leichte Verletzungen hat sich ein 57-jähriger Motorradfahrer am Montagnachmittag (18.6.) im Kreisverkehr an der Königshardter Straße zugezogen.

Eine Autofahrerin war um 16 Uhr mit ihrem weißen Kleinwagen in den dortigen Kreisverkehr hineingefahren und hatte dabei die Vorfahrt des Zweiradfahrers nicht beachtet. Daraufhin musste der Oberhausener seine Yamaha stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden. Dabei stürzte er auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Es kam jedoch zu keiner Berührung zwischen den Fahrzeugen.

Die Autofahrerin hielt kurz an und schaltete die Warnblinkanlage an. Nachdem sich der Rückstau aufgelöst hatte, entfernte sie sich von der Unfallstelle.

Das Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen sucht Zeugen des Unfalls. Wer kann Hinweise zu der Fahrerin und/oder zu dem weißen Kleinwagen mit Oberhausener Kennzeichen geben?

Hinweise werden unter der Telefonnummer 0208-8260 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de entgegengenommen.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: