Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: #Verkehrsfahndung - Unfallflucht am Buchenweg - Polizei sucht Zeugen

POL-OB: #Verkehrsfahndung - Unfallflucht am Buchenweg - Polizei sucht Zeugen
#Unfallflucht

Oberhausen (ots) - Montagabend (11.6.) kam ein Autofahrer auf dem Buchenweg (Einmündung Kiesweg) nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Vorgarten eines Eckhauses. Dabei knickte der Unfallwagen ein Verkehrszeichen um und beschädigte einen Zaun. Der bisher noch nicht identifizierte Unfallfahrer flüchtete mit seinem Fahrzeug über den Kiesweg in Richtung Neukölner Straße.

Die Ermittler von Verkehrskommissariat können die Fahndung nach dem Unfallflüchtigen nach genauer Untersuchung der aufgefundenen Fahrzeugteile jetzt deutlich eingrenzen. Sie suchen nach einem unfallbeschädigten Audi A3 aus den Baujahren 1996 - 2001, an dem auch der Kühler beschädigt sein muss. Die ausgetretene Kühlflüssigkeit hatte eine deutliche Spurt am Unfallort hinterlassen.

Wer hat den unfallbeschädigten Audi A3 gesehen oder kann Hinweise auf seinen Abstellort geben?

Wer kennt den Unfallverursacher / die Unfallverursacherin oder kann Hinweise auf seine / ihre Identität geben?

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat telefonisch (0208 8260) oder als Email (Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de) entgegen.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: