Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Fronleichnamskirmes Pressebericht 03.06.2018

Oberhausen (ots) - Am vierten Tag der Fronleichnamskirmes herrschte reges Besucheraufkommen. Die Besucher erfreuten sich bei mildem Wetter um 20 Grad an den Angeboten der Schausteller auf der Kirmes.

Durch die Polizei wurden in Kooperation mit Mitarbeitern der Stadt Oberhausen Jugendschutzkontrollen durchgeführt.

Aus polizeilicher Sicht kam es zu keinen besonderen Vorkommnissen. Insgesamt war es für die eingesetzten Beamten ein ruhiger Abend, der jedoch zur fortgeschrittenen Stunde in der Nacht zu mehr Einsatzanlässen und auch zu Platzverweisen führte. Es wurden Anzeigen wegen Körperverletzungsdelikten gefertigt.

Aus polizeilicher Sicht kann insgesamt von einem ruhigen und störungsarmen Verlauf ausgegangen werden. Für die Besucher war es ein gelungenes Familienfest. (GK)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: