Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Nach Streitschlichtung auf der Kirmes, Widerstand gegen die Polizei

Oberhausen (ots) - Auf der Sterkrader Fronleichnamskirmes kam es am 31.05.2018, gegen 01:30 Uhr im Bereich der Wasserrutsche zu einem Handgemenge.

Polizeibeamte sahen die Auseinandersetzung und versuchten die Streitenden auseinander zu halten.

Dabei leisteten ein 28jähriger und ein 25jähriger Mann Widerstand. Beide wurden in Gewahrsam genommen. Nach Ausnüchterung wurde der 25jährige entlassen. Der 28jährige wurde vernommen und ebenfalls wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizeibeamten wurden nicht verletzt.

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: