Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Motorradfahrer schwer verletzt

Oberhausen (ots) - Am Freitag, den 25.05.2018 um 17:50 Uhr ereignete sich in Oberhausen ein Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Motorradfahrer hatte die Ripshorster Straße in Fahrtrichtung Essen befahren.

Nach ersten Ermittlungen war er vermutlich gestürzt, als er mit seinem Fahrzeug einem Wildtier ausweichen wollte.

Er kam mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Ripshorster Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

(Au.)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: