Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Feuerwehr löscht Laubenbrand

Oberhausen (ots) - Am Donnerstag, 17.05.2018, gegen 00:20h, meldete ein Zeuge, dass im Hinterhof eines Hauses an der Straße Hausmannsfeld eine Laube brennen soll.

Als die Feuerwehr und die Einsatzkräfte der Polizei am Einsatzort eintrafen, stellten sie fest, dass tatsächlich eine Laube in Flammen stand. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Personen kamen Gottseidank nicht zu Schaden.

Da ein Fremdverschulden nicht ausgeschlossen werden kann, werden Zeugen gebeten, sich bitte mit der Polizei Oberhausen in Verbindung zu setzen: a) Rufnummer 0208 - 826 - 0 oder b) poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de

RS

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: