Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

16.05.2018 – 15:08

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Fußgängerin angefahren und schwer verletzt - Zeugen gesucht

Oberhausen (ots)

Heute Morgen (16.5., 10.49 Uhr) stieß eine 46-jährige Renault-Fahrerin mit einer Fußgängerin auf der Virchowstraße zusammen. Die 77-jährige Frau überquerte gerade die Fahrbahn in Höhe der Lipperheidstraße, als es zum Zusammenstoß kam. Die ältere Dame wurde mit einem Rettungswagen der Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht. Dort verlieb sie stationär.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Virchowstraße einseitig gesperrt.

Zeugen des Verkehrsunfalles setzten sich bitte mit dem Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen in Verbindung. Rufnummer:0208-8260 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung