Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

08.05.2018 – 23:26

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Gefährliche Körperverletzung

Oberhausen (ots)

Im Kassenbereich des Aquaparks kam es am heutigen Dienstag, 08.05.2018, gegen 19:45 Uhr, zu einer Streitigkeit zwischen zwei Männern (27, 25), die von Sicherheitsdienst geschlichtet wurde. Im Erdgeschoß des Parkhauses am Aquapark kam es zum erneuten Aufeinandertreffen und zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Personen. Laut Zeugenaussagen schoss der 27jährige Täter mehrfach mit einer Gaspistole in Richtung des Geschädigten. Durch einen Schlag mit der Gaspistole gegen den Hinterkopf des 25Jährigen erlitt dieser eine Platzwunde, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurde. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter angetroffen werden. In seinem Pkw wurde die Gaspistole aufgefunden und sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

(PT)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung