Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

10.04.2018 – 15:11

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Zu viel Bauschutt - Anhänger stark überladen

Oberhausen (ots)

Eine Motorradstreife wurde gestern Nachmittag (9.4.) auf einen Mercedes-Sprinter aufmerksam, der Bauschutt auf einen Anhänger über die Buschhausener Straße transportierte. Der Polizist stoppte das augenscheinlich stark überladene Gespann.

Eine anschließende Wiegung bestätigte den Verdacht des Beamten. Das tatsächliche Gewicht des Anhängers ergab 3360 kg. Jedoch durfte das Zugfahrzeug nur eine Anhängelast von 2 Tonnen ziehen. Somit lag eine Überschreitung der Anhängelast um 68 % vor, was für den 53-jährigen Gelsenkirchener ein Bußgeld von 380 Euro + Gebühr und 1 Punkt nach sich zieht.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen