Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Mit 70 durch eine 30er-Zone

Foto Polizei
Foto Polizei

Oberhausen (ots) - Geschwindigkeitsmessstelle auf der Mühlenstraße. Ich habe es sehr, sehr eilig, war die Antwort einer Autofahrerin, nachdem Polizisten sie an der Kontrollstelle angehalten hatten.

Mit 70 km/h war die junge Frau gestern (4.4.) durch die 30er-Zone der Mühlenstraße gerast. Folgen für die 22-jährige Oberhausenerin: 160 Euro Bußgeld, 2 Punkte und ein einmonatiges Fahrverbot.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: