Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Führerschein sichergestellt nach Trunkenheitsfahrt

Oberhausen (ots) - Verkehrskontrolle in der Nacht vom 27.02. auf den 28.02. auf der Essener Straße. Gegen 00:30 Uhr hielt eine Streifenwagenbesatzung eine 33-jährige Oberhausenerin an.

Während des Gesprächs gab die Fahrzeugführerin an, vor Fahrtantritt Alkohol konsumiert zu haben. Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Messwert von über 1,1 Promille.

Im Anschluss begleitete die Dame die Polizeibeamten zur Polizeiwache. Dort wurde ihr durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein der 33Jährigen wurde durch die Polizei sichergestellt.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: