Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Polizei warnt vor Kindern - Trickdiebstahl am Geldautomaten

Oberhausen (ots) - Am 22.02.2018 gegen 17:00 Uhr sind zwei Männer (67 und 61 Jahre alt)Opfer von Diebstählen an einem Geldinstitut geworden. Drei Kinder/Jugendliche hatten sie erst abgelenkt und dann bestohlen. Zeugen melden sich bitte beim Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

WARNUNG: Lassen Sie sich nicht beim Geldabheben ablenken, stoppen Sie immer sofort den Auszahlungsvorgang.

Die Masche ist bekannt. In Oberhausen sind diese Taten zurzeit noch Einzelfälle, so soll es auch bleiben. Falls Sie etwas beobachten, rufen Sie die Polizei telefonisch unter 110 an und stellen Sie sich als Zeuge zur Verfügung.

An einem Geldinstitut an der Schmachtendorfer Straße Oberhausen wurde der 67jähriger Mann beim Abheben eines Geldbetrages (PIN schon eingegeben) von zwei Kindern am Geldautomaten in der Filiale (Junge und Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren) angegangen.

Sie hielten ihm zunächst eine Zeitung mit ausländischer Schrift vor das Gesicht und bettelten. Nachdem er nicht darauf reagierte spuckte das Mädchen ihn an.

Ein Jugendlicher (16-18 Jahre alt) kam hinzu und die beiden Kinder flüchteten. Es ist nicht auszuschließen, dass der Jugendliche zu den Kindern gehörte.

Anschließend stellt der Mann fest, dass ein höherer Geldbetrag von seinem Konto abgehoben worden war. Während er abgelenkt war, hatte der Junge anscheinend das Geld abgehoben.

Die Vorgehensweise war beim zweiten Opfer (61 Jahre alt) kurze Zeit später identisch, auch hier wurde ein Geldbetrag während der Ablenkung abgehoben. Es ist davon auszugehen, dass es dieselben Täter waren.

Personenbeschreibungen: 1. Person: männlich, 10-15 Jahre alt, 160 - 165 cm groß, südländisches Aussehen, schwarzes kurzes Haar 2. Person: weiblich, 10-15 Jahre alt, 160 - 165 cm groß, südländisches Aussehen, schwarzes kurzes gekräuseltes Haar 3. Person: männlich, 16-18 Jahre alt, 180 - 185 cm groß, südländisches Aussehen, schwarzes kurzes Haar

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: