Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Karnevalsumzug 2018 in Alt-Oberhausen - starke polizeiliche Präsenz - ruhiger Verlauf - positives Fazit

Karneval in Oberhausen

Oberhausen (ots) - Am heutigen Sonntag (11.02.) versammelten sich nach Angaben des Veranstalters etwa 110.000 Jecken entlang der Zugstrecke. Die Polizei war mit eigenen sowie mit Unterstützungskräften im Einsatz.

Am Ende des Umzuges zeigte sich der polizeiliche Einsatzleiter Georg Bartel zufrieden mit dem Einsatzverlauf:

"Auch in diesem Jahr fällt unser Fazit insgesamt wieder positiv aus. Uns sind bisher keine herausragenden Vorfälle bekannt geworden. Auch in den Abendstunden werden wir noch mit einer verstärkten Präsenz im Stadtgebiet unterwegs sein".

In einigen Fällen mussten Polizeibeamte wegen stark alkoholisierter Personen eingreifen und polizeiliche Maßnahmen umsetzen.

Polizeiliche Maßnahmen:

Platzverweise: 3

Ingewahrsamnahmen: 2

Anzeigen: 16

Abgeschleppte Fahrzeuge: 33

Die Polizei dankt allen Bürgerinnen und Bürgern, die durch ihr Verhalten zu einer problemlosen Veranstaltung beigetragen haben.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: