Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

09.02.2018 – 07:41

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: #Wohnungseinbruchsradar für Oberhausen

  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Oberhausen (ots)

In der vergangenen Woche (2.-8.2.) wurnden in Oberhausen 10 Wohnungseinbrüche angezeigt. Nur in einem Fall brachen die Kriminellen in ein Reihenhaus ein. In einem Fall wurde der Wohnungsschlüssel einer Krankenhauspatientin gestohlen und damit die Wohnungstüre aufgebrochen.

In allen anderen Fällen gelangten die Täter unbemerkt in die Hausflure von Mehrfamilienhäuser und brachen dann die Wohnungstüren ihrer Opfer auf.

DRINGEND raten wir allen Bewohnern von Mehrfamilienhäusern:

+++ Lassen Sie NIEMAND unkontrolliert in Ihr Haus!

+++ Öffnen Sie die Eingangstür nicht unkontrolliert, wenn jemand bei Ihnen klingelt!

+++ Rufen Sie SOFORT per Notruf 110 Hilfe, wenn Sie Verdächtiges in Ihrem Treppenhaus wahrnehmen!

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung