Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Verstärkte Alkoholkontrollen an Karneval

Oberhausen (ots) - Mit der heutigen Weiberfastnacht wurde der Höhepunkt der Karnevalssession auch in Oberhausen eingeläutet. Nicht nur die "Jecken", auch die Polizisten haben sich gut auf die kommenden Tage vorbereitet.

Wir werden wieder verstärkt Alkoholkontrollen durchführen! Wer sich zwischen "Altweiber" und "Aschermittwoch" berauscht ans Steuer setzt, geht in ganz Oberhausen ein hohes Entdeckungsrisiko ein. Polizisten kennen auch die Schleichwege!

Also rechtzeitig den Heimweg planen und daran denken, dass der Restalkohol nach wenigen Stunden Schlaf wahrscheinlich noch nicht vollständig abgebaut ist.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: