Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

06.02.2018 – 16:12

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Betrunken gegen eine Laterne geprallt

POL-OB: Betrunken gegen eine Laterne geprallt
  • Bild-Infos
  • Download

Oberhausen (ots)

Ein 24-jähriger Ford-Fahrer war mit seiner gleichaltrigen Frau und zwei kleinen Kindern am Montagabend (5.2.)gegen 19.30 Uhr auf dem Eugen-zur-Niedenring unterwegs. Dort verlor er in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine am rechten Fahrbahnrand stehende Laterne. Die Laterne knickte um und neigte sich über den Gehweg.

Glücklicherweise blieben alle Fahrzeuginsassen unverletzt. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von über 1,9 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung