Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Seniorin musste Führerschein abgeben

Oberhausen (ots) - Verbotswidrig fuhr heute Mittag (31.1.) eine 77-jährige Oberhausenerin in den Baustellenbereich in Höhe des Kreisverkehrs an der Emmericher Straße hinein. Eine Streifenwagenbesatzung stoppte die Dame. Während des Gesprächs stellte sich heraus, dass die Frau Alkohol getrunken hatte. Ein Alco-Test ergab einen Wert von 1,0 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: