Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Mit über 2 Promille unterwegs

Oberhausen (ots) - Polizisten stoppten in der Neujahrsnacht (1.1.) gegen 3 Uhr einen betrunkenen 21-jährigen Autofahrer auf der Königstraße. Ein Alco-Test ergab bei dem jungen Mann einen Wert von über 2 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Einen stark alkoholisierten 39-jährigen Radfahrer stoppten Polizisten ein paar Stunden später (gegen 6.30 Uhr) auf der Wilmsstraße. Der Oberhausener fuhr in Schlangenlinien über die Straße und missachtete an der Kreuzung Wilmsstraße/Wunderstraße das Rotlicht für seine Richtung. Der Fahrer des Streifenwagens musste eine Gefahrenbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß mit dem Radler zu vermeiden. Der Grund der Fahrweise des Radfahrers war schnell klar. Ein Atemalkoholtest ergab über 2 Promille.

In beiden Fällen wurden Blutproben durch einen Arzt auf der Polizeiwache entnommen und Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: