Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Dunkelblauer Citroen nach Unfallflucht auf der Alstadener Straße gesucht

Oberhausen (ots) - Ermittler des Verkehrskommissariates Oberhausen suchen nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwoch (27.12.) den Fahrer und einen beschädigten dunkelblauen Citroen.

Gegen 21.30 Uhr hörte ein Oberhausener einen lauten Knall. Als er nachschaute, entdeckte er gegenüber der Hausnummer 177 einen beschädigten Dacia. Um das geparkte Auto lagen zahlreiche Bruchstücke von Fahrzeugteilen, darunter auch ein blaues Spiegelgehäuse, das vermutlich von dem Unfallverursacher stammt. Auf dem Gehäuse war das Logo der Pkw-Marke Citroen eingeprägt. Der Unfallverursacher hatte sich entfernt, ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern.

Zeugen, die Hinweise zum Fluchtfahrzeug und/oder zum Fahrer geben können, melden sich bitte bei der Polizei Oberhausen unter:0208-8260 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: