Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Achtung Hundebesitzer - Köder mit Klingen gespickt

Köder mit Klingen

Oberhausen (ots) - Freitagnachmittag (24.11.) war eine 32jährige Hundebesitzerin mit ihrem Vierbeiner in einer Grünanlage Nahe der Grenzstraße und Mülheimer Straße unterwegs. Sie bemerkte, dass ihr Hund plötzlich ein Stück Bockwurst im Maul hatte, aus dem zwei Klingen ragten.

Schnell nahm sie dem Hund den Köder ab, sodass er ihn nicht hinunterschlucken konnte. Der Hund erlitt dadurch leichte Schnittwunden im Mundbereich.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können. Hinweise nimmt das KK11 telefonisch (0208 8260) oder als Email (Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de) entgegen.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Tom Litges
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: