Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Oberhausen mehr verpassen.

17.10.2017 – 12:59

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Schmuckschatulle aufgefunden - Eigentümer gesucht

POL-OB: Schmuckschatulle aufgefunden - Eigentümer gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Oberhausen (ots)

Am Montag, 02.10.2017, wurden eine Geldbörse und eine Schmuckschatulle in Mülheim aufgefunden. Zwei aufmerksame Bürger waren auf die Gegenstände an der Ruhr aufmerksam geworden. Die Finder setzten sich mit der Eigentümerin der Geldbörse in Verbindung.

Die Oberhausenerin war noch am selben Tag Opfer eines Trickdiebes geworden. Ein Krimineller hatte sich als falscher Wasserwerker ausgegeben und danach die Geldbörse aus der Wohnung entwendet. (siehe ots-Meldung: "Achtung! Falscher Wasserwerker unterwegs - Zeugen gesucht" vom 4.10.2017) Da das Schmuckkästchen nicht ihr Eigentum war, wurde die Polizei über den Fund informiert.

Die auberginefarbene Schmuckschatulle (inkl. Modeschmuck sowie diverse Uhren) konnte bisher weder einer Straftat noch einem Eigentümer zugeordnet werden. Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Besitzer der aufgefundenen Gegenstände (Fotos der Schatulle mit Schmuck eingestellt).

Wer Hinweise über die Herkunft der hier abgebildeten Schmuckstücke machen kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 21 der Polizei Oberhausen in Verbindung zu setzen. Rufnummer:0208-8260 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Monika Friske
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell