Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Kind auf dem Schulweg angesprochen - Zeugen gesucht

POL-OB: Kind auf dem Schulweg angesprochen  -  Zeugen gesucht
Zeugen gesucht

Oberhausen (ots) - Dienstagmorgen (10.10.), gegen 07.10 Uhr, sprach ein unbekannter Mann auf der Straße Scheiferskamp eine 10jährige Schülerin an - er wollte das Mädchen zur Schule fahren. Die clevere Schülerin lehnte das aber ab. Trotzdem sprach er das Kind kurze Zeit später noch einmal an. Auch bei diesem Versuch verhielt sich das Mädchen vorbildlich und lehnte das kriminelle Angebot ab.

Haben Sie den Vorfall beobachtet? Können Sie Hinweise zum Täter, seinem Aufenthaltsort oder seinem Fahrzeug geben?

Der Verdächtige war etwa 40 Jahre alt und schlank. Er hatte schulterlanges braunes Haar und war dunkel gekleidet. Der Mann war mit einem schwarzen BMW unterwegs.

Hinweise nimmt das KK11 telefonisch (0208/8260) oder als Email (Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de) entgegen.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Tom Litges
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: