Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Wohnungseinbruchsradar Oberhausen - Polizei gibt Tipps zur Sicherung von Haus und Wohnung

POL-OB: Wohnungseinbruchsradar Oberhausen - Polizei gibt Tipps zur Sicherung von Haus und Wohnung
Einbruchsradar Foto Polizei Oberhausen

Ein Dokument

Oberhausen (ots) - In den letzten Tagen(6. bis 12.10.2017) wurden acht Wohnungseinbrüche angezeigt. In fünf Fällen gaben die Einbrecher auf, weil Fenster und Türen gut gesichert waren oder wachsame Nachbarn gut aufgepasst haben.

22. Oberhausener Sicherheitstage: Polizei und viele Fachfirmen beraten Sie heute bis 19 Uhr im Bero-Zentrum. Dort erhalten Sie viele Informationen, wie Sie Ihr Haus/Wohnung durch den Einbau von geprüfter Sicherungstechnik sichern können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Monika Friske
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: