Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Dieb eines Sparschweines mit Haftbefehl gesucht

Oberhausen (ots) - Ein Sparschwein entwendete Montagabend (9.10.) ein Dieb aus einer Arztpraxis in Sterkrade. Jedoch blieb er nicht lange im Besitz seiner Beute; eine Mitarbeiterin hatte den Diebstahl beobachtet.

Die hinzugezogenen Polizisten konnten den Täter mit dem Diebesgut auf einem Hof in Tatortnähe antreffen. Der alkoholisierte 35Jährige hatte das Sparschwein mittlerweile geplündert und das Kleingeld in seiner Hosentasche verstaut.

Zudem ergab die Überprüfung seiner Personalien, dass ein Haftbefehl vorlag. Die Polizisten brachten den Gesuchten zunächst in das Polizeigewahrsam. Inzwischen sitzt er in einer Justizvollzugsanstalt ein.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Monika Friske
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: