Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: 100.000 Euro BMW in Litauen sichergestellt

Oberhausen (ots) - Der BMW X5 im Wert von über 100.000,00 Euro, der in der Nacht vom 24.09. auf den 25.09.2017 in Oberhausen entwendet worden ist, wurde gestern, Mittwoch, den 27.09.2017, sichergestellt.

Der BMW war mit einem Ortungssystem ausgestattet. Zunächst wurde er nach Göttingen gebracht. Die Polizei durchsuchte die dortigen Räumlichkeiten kurz nach der Ortung. Der Wagen war zu diesem Zeitpunkt leider schon weg. Dafür wurden zwei andere hochwertige Fahrzeuge (BMW X5/Range Rover) sichergestellt, die zuvor entwendet worden sind. Danach wurde der Wagen in Polen geordnet. Anschließend konnte er dann in Litauen festgestellt werden. In Litauen unterstützte die dortige Polizei die Suche und konnte zu dem Oberhausener Fahrzeug noch einen weiteren gestohlenen hochwertigen Wagen (BMW) sicherstellen.

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Axel Deitermann
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: