Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

11.08.2017 – 11:45

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Couragierter Zeuge griff ein

Oberhausen (ots)

Gestern Nachmittag (10.8.) fackelte ein Zeuge nicht lange als er den Verkauf von Drogen an zwei Jugendliche im Grillopark beobachtete. Schnell informierte er über den Notruf 110 die Polizei und hielt den Drogendealer mit Unterstützung eines weiteren Passanten bis zum Eintreffen der Polizisten fest.

Die beiden jugendlichen Käufer hatten nach Angaben des Zeugen den Dealer angesprochen und ihm Geld übergeben. Bevor es zur Übergabe der Drogen kam, griff er ein. Als die Jugendlichen den Zeugen bemerkten, flüchteten sie sofort aus dem Park.

Der 20-jährige Oberhausener gab die Tat zu und überreichte den Polizisten 1 Tütchen mit Marihuana. Er wurde vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache gebracht.

Ein Dank gilt den Zeugen, für das aufmerksame und couragierte Verhalten.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Monika Friske
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung