Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

28.07.2017 – 13:57

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Lkw-Kontrollen in Oberhausen - ein Fahrer böse aufgefallen

Oberhausen (ots)

Die Polizisten vom Oberhausener Verkehrsdienst haben Donnerstag (27.7.) wieder gezielt den gewerblichen Schwerlastverkehr auf unseren Straßen unter die Lupe genommen.

Ein 61jähriger Lkw-Fahrer fiel dabei ganz besonders aus dem Rahmen. Bei der Überprüfung seiner Lenk- und Ruhezeiten fanden die Polizisten innerhalb der vergangenen 28 Tage insgesamt 21, teils gravierende Verstöße. So hatte er die maximal erlaubten Lenkzeiten teilweise um mehrere Stunden überzogen.

Sowohl der Fahrer, aber auch der Unternehmer, für den er unterwegs war, muss sich jetzt mit den Tatvorwürfen auseinandersetzen. Das zu erwartende Bußgeld wird möglicherweise einen Gesamtbetrag von rund 6.000,00EUR erreichen.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Tom Litges
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung