Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Aufmerksamer Bürger verhilft Polizei zur Aufklärung einer Verkehrsunfallflucht

Oberhausen (ots) - Am 07.07.2017 veröffentlichte die Polizei Oberhausen einen Zeugenaufruf. Bei einem Verkehrsunfall auf der Grenzstraße wurden zwei schwangere Frauen verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Der Polizei lagen Hinweise zu dem Fahrzeugtyp, einem grünen Mercedes Oldtimer, und dem Kennzeichen vor. Ein aufmerksamer Bürger las von dem Unfall in der Lokalzeitung. Er bemerkte in Mülheim ein geparktes Fahrzeug auf das die Beschreibung passte. Zudem stellte er selbst fest, dass der Pkw Unfallspuren aufwies, fotografierte das Fahrzeug und teilte seine Beobachtung der Polizei mit. Daraufhin begaben sich Polizeibeamte zu dem Abstellort des Fahrzeuges. Tatsächlich handelte es sich hierbei um den flüchtigen Pkw. Dieser wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern derzeit noch an.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Axel Deitermann
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: