Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Durch Stadt gerast - Kind war allein zu Haus

Oberhausen (ots) - Am 04.07.2017 gegen 21:00 Uhr fuhr eine 47-jährige Frau mit ihrem Pkw aus Duisburg die Osterfelder Straße in Richtung Osterfeld mit einer Geschwindigkeit von 85km/h (netto 82 km/h.)

Erlaubt ist hier 50 km/h. Es erwartet sie ein Bußgeld 160 Euro, zwei Punkte, ein Fahrverbot für einen Monat. Ihr Kommentar: "Mein Kind ist allein zu Haus."

Fahren Sie bitte vorsichtig! Nehmen Sie Rücksicht auf die anderen Verkehrsteilnehmer. Regeln haben ihren Sinn.

Axel Deitermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Axel Deitermann
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: