Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

13.06.2017 – 13:36

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Unfallflucht mit schwarzem Auto - Transit fährt in Leitplanke

Oberhausen (ots)

Am Montag, 12.06.2017 gegen 15:00 Uhr ist es auf der Konrad-Adenauer-Allee in Oberhausen zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht gekommen.

Ein 22jähriger Autofahrer fuhr mit seinem schwarzen Ford Transit von der Autobahn A42 aus Richtung Dortmund in Oberhausen Zentrum ab. Auf der Konrad-Adenauer-Allee in Richtung Stadtmitte fuhr er dann auf dem linken Fahrstreifen.

Auf der mittleren Spur kam ein schwarzer PKW von hinten sehr schnell herangefahren. Das schwarze Auto soll ohne Betätigung des Fahrtrichtungsanzeigers plötzlich auf die linke Spur gezogen sein. Um einen Zusammenstoß zu verhindern versuchte der Transitfahrer auszuweichen. Dabei prallte er gegen Bordstein und Leitplanke. Der schwarze Pkw fuhr einfach weiter, es soll sich eventuell um einen Ford handeln. Es entstand ein Sachschaden von über 3000 Euro.

Zeugen melden sich bitte beim Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen