Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

25.04.2017 – 14:21

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Gleich zwei Wohnungen in einem Haus aufgebrochen

POL-OB: Gleich zwei Wohnungen in einem Haus aufgebrochen
  • Bild-Infos
  • Download

Oberhausen (ots)

Heute, 25.04.2017 zwischen 10:30 und 12:30 Uhr haben Einbrecher gleich zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus an der Wernerstraße aufgebrochen. Der oder die Täter gelangen in das Mehrfamilienhaus und hebeln zwei Wohnungstüren in der dritten und vierten Etage auf. In den Wohnungen durchsuchten sie die Schränke. Unter anderem wurde Schmuck gestohlen. Öffnen sie Unbekannten nie die Tür; elektrische Türöffner verleiten manchmal dazu. Verdächtige Beobachtungen bitte sofort an die 110 melden. Technische Beratungen unter 826-4511.

Haben Sie etwas Verdächtiges beobachtet, das in Zusammenhang mit diesen Taten stehen könnte, melden Sie sich bitte beim Kommissariat 22 der Polizei Oberhausen 826-0.

Axel Deitermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung