Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

06.04.2017 – 11:41

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Leichtkraftradfahrer bei Unfall verletzt

Oberhausen (ots)

Ein 66jähriger Kradfahrer ist an der Einmündung Biefangstraße/Markgrafenstraße am 5.4. gegen 13.30 Uhr angefahren und leicht verletzt worden. Ein 39jähriger Autofahrer fuhr auf der Markgrafenstraße und bog nach links in die Biefangstraße ab. Der Kradfahrer fuhr auf der Biefangstraße geradeaus in Richtung Neumühler Straße. Im Kreuzungsbereich begegneten sich die Fahrzeuge. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der 66jährige dem Pkw aus und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht.

Axel Deitermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung