Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

31.03.2017 – 14:52

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Zeuge dringend gesucht - Mädchen an der Werthfeldstraße nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Oberhausen (ots)

Bereits am 28.3.2017 gegen 20:00 Uhr ist eine 16jährige durch einen Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die Polizei Oberhausen sucht jetzt dringend einen Zeugen. Dieser soll den Unfall beobachtet haben. Es soll sich um einen Mann handeln, der mit einem weißen Mercedes unmittelbar hinter einem bei dem Unfall beteiligten Nissan gefahren ist. Der Fahrer hatte angehalten und bei der Versorgung des verletzten Mädchens geholfen.

An der Werthfeldstraße in Oberhausen Eisenheim in der Nähe der ÖPNV Trasse war die 16jährige auf die Fahrbahn gelaufen. Ein 59jähriger Autofahrer fuhr mit seinem silberfarbenen Nissan Note auf der Werthfeldstraße in Richtung Bottrop. Auf der Straße kam es zur Kollision.

Der Zeuge meldet sich bitte beim Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen unter 826-0.

Axel Deitermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung