Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Rollerfahrer mit Promille und ohne Fahrerlaubnis

Oberhausen (ots) - Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis war ein 40 Jahre alter Mann am frühen Donnerstagmorgen (16.6.) auf einem Roller unterwegs.

Gegen 0.20 Uhr stoppten Polizisten den Oberhausener auf der Christian-Steger-Straße. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Zudem besaß er für den zirka 50 km/h schnellen Roller, keine Fahrerlaubnis. Folgen: Blutprobenentnahme und Anzeige.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Monika Friske
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: