Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Gesucht mit zwei Haftbefehlen

Oberhausen (ots) - In einem Oberhausen Bekleidungsgeschäft versuchten vier südosteuropäische Personen mit einer EC-Karte zu bezahlen. Es handelt sich um zwei Männer, 32 und 24 Jahre alt, eine Frau 29 Jahre alt und ein Junge, 14 Jahre alt.

Die Eingabe der PIN Nummer funktionierte nicht. Ein Mitarbeiter schöpfte Verdacht und rief die Polizei unter 110.

Gegen eine Person lagen zwei Haftbefehle vor, die anderen wurden ebenfalls vorläufig festgenommen.

Vermutlich versuchten sie ohne Deckung des Kontos betrügerisch Ware zu beschaffen. Die Vier sind am gleich Tag auch schon in einem Baumarkt aufgefallen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Axel Deitermann
Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: