Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Geschwindigkeitsmessungen der Polizei Oberhausen

POL-OB: Geschwindigkeitsmessungen der Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen Geschwindigkeitsmessungen (Foto Jochen Tack, Freigabe Polizei Oberhausen)

Oberhausen (ots) - Ein vermeintlich geringer Geschwindigkeitsunterschied entscheidet bei einem Unfall über Leben und Tod.

Während Sie mit Ihrem Auto mit 50km/h in einer Gefahrensituation bei einer Vollbremsung noch rechtzeitig zum stehen kommen, treffen Sie in der selben Situation mit 60 km/h noch mit einer Geschwindigkeit von 41 km/h auf Ihren Unfallgegner. Das könnte zum Beispiel ein Schulkind sein!

Hier blitzt die Polizei:

Montag, 17.02.2014 Königshardter Straße, Am Förderturm und Weißensteinstraße

Dienstag, 18.02.2014 Brinkstraße, Lothringer Straße und Mellinghofer Straße

Mittwoch, 19.02.2014 Biefangstraße, Ripshorster Straße und Essener Straße

Donnerstag, 20.02.2014 Eugen-zur-Nieden-Ring, Koppenburgstraße und Mülheimer Straße

Freitag, 21.02.2014 Bergstraße, Dienststraße und Buschhausener Straße

Samstag 22.02.2014 Erlenstraße

Sonntag 23.02.2014 Danziger Straße

Selbstverständlich müssen Sie weiterhin zusätzlich zu den vorgeplanten Stellen im gesamten Stadtgebiet auch mit situationsbedingt eingerichteten Geschwindigkeitsmessstellen rechnen!

Polizei Oberhausen auf www.Facebook.com/PolizeiOberhausen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Tom Litges
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de
www.facebook.com/PolizeiOberhausen

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: