Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1252)Zimmerbrand in Wohnheim

    Nürnberg (ots) - Am 27.05.2007, gegen 17.45 Uhr, brannte im vorderen Wohnblock eines Kinder- und Jugendhauses in der Neumeyerstraße in Nürnberg, die Küche im ersten Stock vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro.

    Der Hausmeister hatte den Brand im Bürotrakt des Anwesens bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus einem Fenster im ersten Obergeschoss. Ein Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl konnte verhindert werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

    Die Brandfahnder der Nürnberger Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte für den Brandausbruch eine nicht ausgeschaltete Herdplatte ursächlich sein./Elke Schönwald


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: