Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1174) 15-Jähriger nach Alkoholkonsum bewusstlos

    Nürnberg: (ots) - Ein 15-jähriger Schüler aus Nürnberg musste nach exzessivem Alkoholkonsum bewusstlos in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Am Abend des 16.05.2007 wurde der Rettungsdienst in die Nürnberger Südstadt gerufen. Ein Junge lag bewusstlos am Boden. Der Notarzt veranlasste wegen der massiven Alkoholvergiftung (über 2 Promille) die sofortige Einweisung in eine Klinik. Dort erwachte der Jugendliche erst nach 6 Stunden aus seiner Bewusstlosigkeit.

    Der Junge konnte bisher nur angeben, dass er zusammen mit Freunden Rotwein getrunken habe. Weitere Hintergründe des übermäßigen Alkoholkonsums konnten noch nicht geklärt werden.

    Der Fall zeigt wieder einmal auf, wie exzessiv von manchen Jugendlichen Alkohol konsumiert wird.

    Peter Grösch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: